Chesterfield Sofa

Das Chesterfield Sofa gilt unter den klassischen englischen Möbeln als der Klassiker schlechthin. Der Legende nach entstand diese Couch mit dem außergewöhnlichen Design bereits um das Jahr 1770, als der Earl von Chesterfield den Architekten und Interior Designer Robert Adam damit beauftragte, für Ihn Polstermöbel zu entwerfen und anzufertigen, auf denen seine erlauchten Gäste in aufrechter Sitzposition, aber dennoch mit höchster Bequemlichkeit Platz nehmen konnten.

Die seinerzeit von Robert Adam für den Earl angefertigten Originalmöbel existieren heutzutage leider nicht mehr und wären wohl auch unbezahlbar. Man spricht heute aber von originalen bzw. echten Chesterfield Ledermöbeln, wenn diese noch auf handwerkliche Art und Weise in England angefertigt werden. Damit stehen diese Möbel in krassem Gegensatz zu den heutzutage überall angebotenen Nachbauten aus Fernost und industrieller Produktion.

Englisches Chesterfield Sofa
Chesterfield Sofa

Landhaus Sofa

Wie bei einem Blick durch die zahlreich verfügbaren Zeitschriften und Magazine zum Thema Landhausstil leicht festzustellen ist, liegt der englische Country House Style voll im Trend und ist gefragt. Und denkt man heutzutage an ein Sofa im Landhausstil, hat man unweigerlich eine englische Couch vor Augen.

In unserem Sortiment stellen wir Ihnen eine Auswahl an klassischen Designs des englischen Landhausstils vor, von Modellen im Chesterfield Style mit gleich hohen Arm- und Rückenlehnen bis hin zu anderen stilvollen Klassikern der englischen Möbelkultur mit markanter Optik. Alle Modelle können nach Kundengeschmack in den verschiedensten Bezugstoffen angefertigt werden, wobei auch gerne kundeneigene Materialien verwendet werden können.

Landhaus Sofa
Landhaus Sofa

Chesterfield Sessel

Um eine einsitzige Version der eleganten und stilvollen Sofas mit dem einzigartigen Design zu bekommen, wurde daraus der Chesterfield Einzelsessel abgeleitet. Zunächst war deren Nutzung neben den Möblierungen der herrschaftlichen Paläste des Adels im Wesentlichen auf die Einrichtung der elitären britischen Gentlemen's Clubs begrenzt, weshalb diese auch heutzutage noch oftmals als Clubsessel bezeichnet werden.Über die Grenzen der britischen Inseln hinaus wurden die Sessel erst richtig bekannt, als Offiziere der Royal British Army diese in die Kolonien des British Empire mitnahmen. Durch das britische Empire wurde die englische Kultur weltweit bekannt und prägte eine eine ganze Epoche, deren Einfluss in vielen Teilen der Welt bis heute nachwirkt. Der Chesterfield Sessel verkörpert auf elegante Art und Weise britischen Lifestyle.

Chesterfield Sessel
Chesterfield Sessel

Englische Stilmöbel

Die historischen Designs berühmter englischer Möbelbauer und Kunsttischler wie Thomas Chippendale, George Hepplewhite und Thomas Sheraton sind heute überall geschätzt und zeitlose Klassiker. Da die Originale dieser Möbel heutzutage unbezahlbar geworden sind und auch oftmals aufgrund ihrer Abmessungen und Proportionen nicht mehr in unsere Häuser und Wohnungen passen, lassen wir von kleinen Manufakturen in England Reproduktionen dieser Möbel anfertigen. Darunter befinden sich reproduzierte Modelle aus den besten Perioden der klassischen englischen Stile.

Englische Stilmöbel
Englische Stilmöbel

Englische Ohrensessel

Ohrensessel wurden in England bereits im späten sechzehnten Jahrhundert angefertigt, um die in ihnen verweilenden Personen mit Hilfe ihrer charakteristisch ausladenden Ohrenbacken und im Vergleich zu anderen Sesseln sehr hohen Rückenlehnen vor der Hitzestrahlung offener Kamine und Zugluft zu schützen. Sie gelten als Urtyp der englischen Wohnkultur und haben ihre Popularität wie kaum ein Möbelklassiker zuvor bis in die heutige Zeit erhalten. Unser Sortiment umfasst eine Auswahl an Reproduktionen einiger der beliebtesten englischen Ohrensessel Designs aus den vergangenen Jahrhunderten.

Englischer Ohrensessel
Englischer Ohrensessel

Chesterfield Bürostuhl

Englische Bürostühle und Drehstühle im klassischen Chesterfield Stil sind mit ihrer ästhetischen Ausstrahlung und Formschönheit prädestiniert für das repräsentative Büro oder den stilvollen Arbeitsplatz zu Hause. Und damit heutzutage niemand auf die funktionalen Annehmlichkeiten moderner Bürosessel verzichten muss, sind alle unsere Drehstuhl-Modelle mit Kipp- bzw. Wippfunktion und Höhenverstellung mit Hilfe eines Gasliftes ausgestattet.

Chesterfield Bürostuhl
Chesterfield Bürostuhl

Windsor Stuhl

Der Windsor Stuhl ist das wohl bekannteste Stuhldesign der Welt und außerhalb Großbritanniens insbesondere in den Vereinigten Staaten von Amerika und Kanada sehr beliebt. Die ersten Windsor Stühle wurden bereits im siebzehnten Jahrhundert in der Umgebung der englischen Stadt Windsor gefertigt, wo sich auch Windsor Castle befindet. Windsor Stühle sind in verschiedenen Variationen und Ausführungen erhältlich, im Stickback- oder Georgian-Design, sowie als Armlehnstuhl oder als Ausführung ohne Armlehnen. Obwohl Windsor Stühle in den vergangenen Jahrhunderten oftmals mit einem grünem Anstrich versehen als Gartenstühle verwendet wurden, werden diese Stühle heutzutage fast ausschließlich in typischen Eiche-Farbtönen nachgefragt.

Windsor Stuhl
Windsor Stuhl